Westliche Börde (yhe) l Standesbeamtin Nicole Nowak berichtet, dass für das Jahr 2015 bereits 22 Anmeldungen für Eheschließungen in den Trauzimmern der Gemeinde Westliche Börde in Kroppenstedt, Gröningen und Hamersleben vorliegen. Drei Paare wollen am besonderen Datum 15.5.2015 sich das Ja-Wort geben.

Im vergangenen Jahr verhalfen die drei Standesbeamtinnen Kerstin Mroncz, Oda Schmidt und Nicole Nowak insgesamt 39 Paaren zum Eheglück. Gefragt seien für die Hochzeiten nach wie vor die Monate Mai, Juli und August. In der Gemeinde Westliche Börde besteht zweimal im Monat die Möglichkeit, an einem Sonnabend zu heiraten. Die Termine lassen sich auf der Internetseite der Verbandsgemeinde finden.