In Sachsen-Anhalt findet vom 10. bis 17. April eine Demografiewoche unter dem Motto "Die Zukunft im Blick" statt. Die Stadt Wanzleben-Börde beteiligt sich an der Aktion des Ministeriums für Landesentwicklung und Verkehr.

Wanzleben-Börde l Der DRK-Kreisverband und die Stadt Wanzleben-Börde laden für Sonnabend, 11. April, zum geselligen Themen-Frühstück ein. Der Frühschoppen beginnt um 10Uhr in der Cafeteria des DRK in der Lindenpromenade14. Der Eintritt ist frei.

Zum Anliegen: Im ganzen Land können Bürger in diesen Tagen verschiedene Veranstaltungen rund um das Thema Demographie besuchen. Wie Bürgermeisterin Petra Hort sagt, organisiert das Rathaus gemeinsam mit dem DRK Kreisverband am 11.April einen "Demografie-Frühschoppen". Im Rahmen dieses Formats werden den Bürgern zu den Themen "Aktives und gesundes Alter" und "Sicher wohnen" zahlreiche Informationen geboten. "Wir planen interessante Kurzvorträge und Infostände, zum Beispiel zum Hausnotruf."

Birgit Staats, Abteilungsleiterin Pflege im DRK-Kreisverband Wanzleben, ergänzt, dass es natürlich auch alles gibt, was zu einem Frühschoppen gehört. Die Besucher erwarten Musik, vielseitige Speisen und Getränke. "Die ersten 40 Besucher können sich sogar auf ein leckeres und kostenfreies Frühstücksbuffet freuen."

Für weitere Informationen steht Thomas Schatz von der Kommunalen Beratungsstelle "Besser leben im Alter durch Technik", Stadt Wanzleben-Börde, Verwaltungsgebäude 2, Roßstraße 44, 39164 Stadt Wanzleben-Börde, zur Verfügung. Die Telefonnummer lautet: 039209/447 63.