Stadt Wanzleben-Börde l Nachdem es aufgrund der schlechten Wetterlage kurz vor den Osterfesttagen eine große Absagewelle für die geplanten Osterfeuer gehagelt hatte, kündigen die Vereine und Feuerwehren neue Termine an.

Und so werden die gestapelten Holzhaufen kurzum als Maifeuer lodern. Die Redaktion hat hier die größten Veranstaltungen in der Stadt Wanzleben - Börde zusammengefasst:

Donnerstag, 30. April

- Der Förderverein der Groß Rodensleber Feuerwehr lädt am Donnerstag, 30. April, ab 18 Uhr an das Gerätehaus ein. In geselliger Runde soll hier das Feuer mit Einbruch der Dunkelheit entfacht werden.

- In Domersleben wird ab 20 Uhr auf dem alten Sportplatz "gekokelt". Auch hier sorgen die Mitglieder der Feuerwehr für das leibliche Wohl.

- In den Klein Wanzleber Kirchgarten lädt die St.-Johannis-Gemeinde am Donnerstag, 30. April, zu einem Maifeuer ein. In geselliger Atmosphäre wird für das leibliche Wohl gesorgt sein. Los geht es um 18 Uhr.

- Die Mitglieder des Wanzleber Reitvereins werden am Donnerstag, 30. April, gegen 20 Uhr ihr Maifeuer abfackeln. Und zwar traditionell auf dem Sarrestadt-Reitplatz, An der Tankstelle 4. "Hierzu sind alle Bürger der Region ab 19 Uhr eingeladen. Für das leibliche Wohl wird mit Gegrilltem und Getränken vor Ort gesorgt sein", kündigt Kathrin Müller vom Verein an.

Sonnabend, 2. Mai

- In Klein Wanzleben soll das Feuer auf dem Festplatz ebenfalls mit dem Sonnenuntergang von den Kameraden der Feuerwehr gegen 18 Uhr angezündet werden. Bei Spiel und Spaß mit der Jugendfeuerwehr sowie Speis und Trank soll der Mai hier bereits ab 16 Uhr begrüßt werden.

- In Bottmersdorf wird die Feuerwehr ab 19 Uhr ihren "Brandherd" absichern. Der Mai soll hier "flammend" auf dem Sportplatzgelände begrüßt werden.

- Die SG Traktor Dreileben sorgt auf dem Festplatz für ein Traditionsfeuer. Los geht es hier um 18 Uhr. Alle Anwohner und Bürger der Region sind zu einem geselligen Abend unter freiem Himmel eingeladen.

Mittwoch, 13. Mai

Der "zündelnde" Abschluss der Maifeuer-Festlichkeiten wird in diesem Jahr in Wanzleben begangen. Hier laden die Mitglieder des Feuerwehrfördervereins am Mittwoch, 13. Mai, einen Tag vorm Herrentag, zum Maifeuer mit Fackelumzug ein.

Treffpunkt für die große Gaudi ist auf dem Marktplatz gegen 18.45 Uhr. Mit musikalischer Umrahmung durch den Bierer Spielmannszug setzt sich der bunte Tross von hier aus in Bewegung. Auf dem Festplatz angekommen, soll hier der ursprünglich als Osterfeuer geplante Holzhaufen mit großem Tamtam angezündet werden. Auch hier wird der Verein dafür Sorge tragen, dass für jeden Geschmack und Gaumen etwas dabei sein wird.