Oschersleben (spt) l Die DRK-Einrichtung für ambulant betreutes Wohnen "Kontra" in Oschersleben wird vom Montag, 4. Mai, bis Donnerstag, 7. Mai, den 15. Geburtstag feiern. Die Festwoche steht unter dem Motto "Gemeinsam am ganzen Leben teilhaben - Inklusion geht uns alle an". "Der Geburtstagsreigen wird am 4. Mai um 10 Uhr in der Berliner Straße 21 in Oschersleben mit einer symbolischen Radtour durch die Stadt eröffnet", sagte Einrichtungsleiterin Nicole Strauß. Am gleichen Tag beginne ein gefördertes Kunstprojekt in der Friedrichstraße 14 in Oschersleben. Am Mittwoch, 6. Mai, findet der "Inklusion Stadtkinotag" statt. "Hier überraschen wir mit der französischen Komödie \'Monsieur Claude und seine Töchter` um 19 Uhr im Café Ruff", versprach die Einrichtungsleiterin. Am Donnerstag schließt die Festwoche mit einem Thementag ab 10 Uhr im großen Rathaussaal. Geplant sind Fachvorträge zum Thema Inklusion.

Mehr dazu lesen Sie in unserer Printausgabe vom Dienstag, 28. April.