Oschersleben (spt) l Eine Radfahrerin ist bei einem Unfall am Mittwoch in Oschersleben schwer verletzt worden. Laut Polizeiangaben wollte eine VW-Fahrerin ein Tankstellengelände in der Anderslebener Straße verlassen und nach rechts auf die Fahrbahn abbiegen. "Hierbei übersah sie die 55-jährige Radlerin, welche ordnungsgemäß auf dem Radweg fuhr. Es kam zum Zusammenstoß", hieß es in der Mitteilung weiter. Daraufhin sei sie in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Doch weil die Radlerin einen Atemalkoholwert von 2,37 Promille hatte, wird nun gegen sie und die VW-Fahrerin ermittelt.