Wanzleben. Mit der Geschichte "Neues von Leo dem Löwen" wird die Puppenbühne Piccobello am Donnerstag, 24. Februar, ab 17 Uhr im Kulturhaus Wanzleben eine Gastvorstellung geben.

Puppenspieler Ronny Maatz, der das Handwerk bereits von seinem Großvater in sechster Generation übernommen hat, befindet sich zurzeit mit seinem Programm auf Deutschlandtournee. Er wird durch seine Frau Marina unterstützt, die ebenfalls aus einer traditionellen Puppenspielerfamilie aus Ostfriesland stammt.

Die Geschichte: Der Zirkus hat bei seiner letzten Vorstellung den Löwen Leo in Bratwursthausen vergessen. Da muss nun der Kasper ran und auf Löwenjagd gehen. Die Spieldauer des Stücks soll etwa 50 Minuten betragen. Geeignet sei die Vorstellung für Kinder ab 2 Jahren.

Karten gibt es nur am Tag der Veranstaltung direkt an der Theaterkasse. Die Eintrittspreise belaufen sich für Kinder bei sechs Euro, für Erwachsene ebenfalls sechs Euro. Allerdings: Mit Gutschein beträgt der Eintritt fünf Euro. Die Gutscheine sind in den Kindergärten erhältlich.