Stendal (hä). Ein 43-jähriger Lastwagen-Fahrer kam am frühen Montagmorgen gegen 4.30 Uhr auf der B 189 in Höhe Doller Berg in Fahrtrichtung Stendal ins Rutschen, weil er abbremsen musste. Der Anhänger scherte dabei aus, das Fahrzeug landete im Straßengraben und beschädigte dabei einen Leitpfosten. Lkw und Fahrer blieben nach Angaben der Polizei unversehrt. Das Fahrzeug wurde um 6.30 Uhr durch einen Abschleppdienst aus dem Straßengraben geborgen. Die Bundesstraße musste kurzzeitig auf beidseitig gesperrt werden.