Bertkow (apu) l Zu ihrer traditionellen Winterwanderung trafen sich die "Flotten Feger" des Bertkower Sportclubs (SC) . Sie tauschten ihre Turnschuhe und Sportkleidung gegen Winterschuhe, Pudelmützen und dicke Jacken ein.

Die bewegungsfreudige Frauentruppe traf sich am "Schloss zu Bertkow", wo sie sich sonst jeden Mittwoch bei flotter Musik und rhythmischer Gymnastik fit hält. Diesmal ging es an die frische Luft.

Die winterliche Wanderung führte die Teilnehmerinnen rund um Bertkow. Das Wetter war gut, aber die Temperaturen doch ziemlich frostig. Darum durfte etwas zum innerlichen Aufwärmen nicht fehlen. Glühwein und heißer Tee gehörten mit zum Proviant. Außerdem gab es zwischendurch Knabbereien zur Stärkung. Anschließend setzten die Sportlerinnen ihrem Marsch fort und trafen erst im Dunkeln wieder in Bertkow ein.