Stendal (mhd). Die Feuerwehr Stendal musste am Mittwochmorgen einen brennenden Sperrmüllhaufen im Stadtteil Süd löschen. Gegen 2.15 Uhr wurde der Brand an der Lemgoer Straße entdeckt. Glücklicherweise beschädigten die Flammen lediglich einen Baum. Menschen und ein benachbarter Wohnblock kamen nicht zu Schaden.