Stendal/Havelberg (ge) l Zwei Camper wurden am Rande des Havelberger Pferdemarktes 2012 mit Dachlatten angegriffen, einer der beiden wurde dabei schwer verletzt. Dafür müssen sich seit dem heutigen Dienstag sieben Männer und eine Frau aus Norddeutschland vor dem Stendaler Landgericht verantworten. Ein neunter Angeklagter erschien nicht zum Prozessauftakt.

Das Verfahren gegen ihn wurde daraufhin abgetrennt und Untersuchungshaft angeordnet. Ihm soll nun gesondert der Prozess gemacht werden. Gegen die anderen acht Angeklagten wird bereits am morgigen 19. März weiterverhandelt. Mehr dazu in der nächsten gedruckten Ausgabe der Volksstimme und im E-Paper.