Am 1. Juni soll die neue Saison im Waldbad Seehausen beginnen. Mitglieder des Fördervereins, für den es die dritte Saison ist, machte am Sonnabend schon mal klar Schiff auf dem großzügig angelegten Areal.

Seehausen l Rund 25 Helfer konnte der Vereinsvorsitzende am Vormittag begrüßen. Darunter zur Freude von Walter Fiedler auch wieder einige Seehäuser, die sich bei derartigen Terminen engagieren, ohne ein Mitgliedsausweis in der Tasche zu haben.

Obwohl der letzte Einsatz erst im November über die Bühne ging, gab es für die Damen und Herren reichlich zu tun. Es galt das Gelände und das Schwimmbecken noch einmal vom alten Laub zubefreien, die Wege sowie Plätze von Unkraut zu säubern, die Rabatten vor und hinter der Immobilie zu pflegen - kurz: zu hacken, zu harken und zu fegen, was das Zeug hält.

Sanitärtrakt wird nicht rechtzeitig fertig

Bei dem Einsatz wurde indes nicht nur Pflege-, sondern auch Aufbauarbeit geleistet. Mathias Golz vom gleichnamigen Losser Bauunternehmen legte mit kräftiger Unterstützung seiner und anderer Kinder am künftigen Sandkasten Hand an. Die Buddelkiste, die die Fachfirma zum größten Teil sponsert, ist Teil des neuen Spielplatzes, den der Förderverein in diesem Jahr in Angriff nehmen will.

Allerdings müssen sich Stadt, Betreiber und Förderer in diesem Jahr auch um ganz andere Probleme kümmern. Weil sich die Sanierungsarbeiten am Sanitärtrakt auf jeden Fall bis in die neue Badesaison hinziehen werden, muss mit einem Container wenigstens für einen Monat eine Ersatztoilette her. Außerdem ist die Zustimmung der Kommunalaufsicht für die vorläufige Haushaltsführung einzuholen, weil die Stadt noch nicht über einen genehmigtes Zahlenwerk verfügt. Das grüne Licht aus dem Landratsamt ist auch nötig, um den Betreibervertrag für das laufende Jahr zu verlängern.

Aber Fiedler, der selbst im Seehäuser Stadtrat sitzt, ist davon überzeugt, dass der dreimonatige Badebetrieb pünktlich startet - mit wenigen Anpassungen zu den gleichen Eintrittskonditionen wie 2013. Er und seine Mitstreier haben vielmehr schon Termine für die Saison fest im Blick. Da wäre zum einen das Waldbadfest am 14. Juni, das Beach-Turnier der SG-Handballer am 21. und 22. Juni sowie eine Tanzveranstaltung, zu der das Team der Waldbadgaststätte danach noch einladen wird.

Bilder