Stendal (jal) l In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag sorgte eine Spinne für einen Polizeieinsatz in der Clausewitzstraße. Weil das Tier offenbar in der Alarmanlage eines Verkaufsmarktes herumkrabbelte, kam es um 1.35 Uhr zur Auslösung eines Fehlalarms. Aufgrund des lauten Signals, das aus dem Gewerbegebiet ertönte, benachrichtigten Anwohner der Graf-von-Stauffenberg-Straße die Polizei. Die Einsatzkräfte machten eine Spinne als Ursache für die nächtliche Ruhestörung verantwortlich.