Groß Garz (igu) l Die Schüler der Grundschule Groß Garz legten sich beim Crosslauf Anfang dieser Woche mächtig ins Zeug und konnten die Lehrer mit ihren Leistungen überzeugen. Während die Erst- und Zweitklässler zwei Runden (800 Meter) bei angenehmen Temperaturen durch den nahegelegenen Wald rannten, liefen die Dritt- und Viertklässler eine Runde mehr (1200 Meter).

Auf die erfolgreichsten Schüler warteten nach diesem traditionellen Frühjahrscross die begehrten Medaillen. Die Pädagogen und auch einige Eltern, die den Nachwuchs bei diesem Wettstreit anfeuerten, sparten nicht mit Lob. Es herrschte eine tolle Stimmung.

Die Besten:

1. Klasse/Mädchen: 1. Alina Bauer, 2. Maya Häuser, 3. Celina Vojtech; 1. Klasse/Jungen: 1. Karl Gentemann, 2. Florian Zenker, 3. Henry Krause; 2. Klasse/Mädchen: 1. Lucy Minte, 2. Celine Müller, 3. Emily Plaage; 2. Klasse/Jungen: 1. Lars Vorreier, 2. Justin Olschewski, 3. Frieder Wegener; 3. Klasse/Mädchen: 1. Collien Hoffmann, 2. Luisa Solloch, 3. Lissa Freimann; 3.Klasse/Jungen: 1. Jonas Hiller, 2. Leon Schaller, 3. Jannis Kadler; 4. Klasse/Mädchen: 1. Anna-Lena Sakry, 2. Sophie Schweitzer, 3. Emily Sperling; 4. Klasse/Jungen: 1. Dustin Müller, 2. Ludwig Radotzki, 3.Collin Schröder.