Osterburg (igu) l Unter freiem Himmel wird geswingt und gerockt: Die Bigband der Musik- und Kunstschule Stendal tritt am Sonnabend, 24. Mai, am Osterburger Neptunbrunnen auf. Das Open-Air-Konzert zugunsten der Sanierung der Buchholzorgel beginnt um 17Uhr, informiert Kantor Friedemann Lessing.

Die Bigband, die 2010 vom Berliner Musikpädagogen und Schlagzeuger Benjamin Ulrich gegründet wurde, präsentiert Swing-Bigband-Standards sowie Pop- und Latin-Titel und eigene Arragements. Das 27-köpfige Ensemble setzt sich aus Jugendlichen und erwachsenen Schülern der Musikschule und erfahrenen Laienmusikern zusammen.

"Die Orgel ist inzwischen komplett ausgebaut und wird in der Werkstatt restauriert. Noch ist das Finanzierungsziel nicht erreicht, weshalb weitere Spenden erbeten sind", teilt Lessing mit. In den Konzertpausen werden Kunstobjekte zugunsten der Buchholzorgel versteigert. Der Kleine Markt in Osterburg wird für diese Veranstaltung von 14.30 bis 20 Uhr für den Straßenverkehr gesperrt sein. Partner für dieses Konzert ist der "Ratskeller": Das Team wird für das leibliche Wohl der Gäste sorgen.