Werben/Arneburg (ge) l Ab Freitag verkehren zwei der drei Fähren wieder. Die Fähre Arneburg tut das ab sofort montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr, sonnabends sowie an Sonn- und Feiertagen von 9 bis 19 Uhr. Die Tragfähigkeit ist allerdings vorerst auf Einzellasten bis 7,5 Tonnen beschränkt. Die Fähre Räbel (Werben), die am Mittwoch nach einer Grundberührung mit Wassereinbruch außer Betrieb genommen werden musste, geht am Freitag wieder ans Seil, da auch das Elbewasser etwas zurückging, wie Werbens Bürgermeister Jochen Hufschmidt informiert. Die Fähre fährt nun wieder täglich nach dem regulären Sommerfahrplan von 6 bis 21.30 Uhr.Als einzige nördlich von Tangermünde setzt die Fähre Sandau noch nicht wieder über. Sie bleibt aufgrund von Reparaturarbeiten bis auf Weiteres außer Betrieb.