Die Vorbereitungen auf das 2. Werbener Hafenfest, das am Sonnabend, 26. Juli, stattfindet, laufen auf vollen Touren. Höhepunkte im Programm werden die spaßigen Wettkämpfe im Fischerstechen sein. Außerdem findet ein Kinder-Kanurennen statt.

Werben l Einer der Haupt-Programmpunkte im Zuge des Hafenfestes wird das Fischerstechen sein. Ermittelt wird der erste Werbener Stecher-König beziehungsweise die Stecherkönigin. Mehrere Teams haben sich bereits verbindlich angemeldet und sich klangvolle Kampfnamen verliehen.

Mit dabei ist zum Beispiel eine Mannschaft aus Werben mit dem Namen "Scharfrichter Reindel". Aus der Gemeinde Altmärkische Wische reist das Team "Feldmarschall Tilly" an. Die Mannschaft des Verwaltungsamtes Arneburg-Goldbeck heißt schlicht "Das Amt". Weitere Kampfnamen sind "Barbarossa", "Die glorreichen Drei" oder auch "Albrecht der Bär".

Auch eine Damenmannschaft hat sich für das Fischerstechen angemeldet. Sie hat sich den Namen "Rosa Gladiatoren" gegeben. Auch wenn die kampflustigen Stecherinnen kein Problem damit haben, gegen Männer anzutreten, würden sich die Veranstalter, die Werbener Hafenfreunde, über die Anmeldung eines weiteren Frauenteams freuen, damit faire Wettkämpfe garantiert werden können. Der Stecherkönig erhält einen Wanderpokal und ein Preisgeld von 200 Euro. Eine Mannschaft besteht aus drei Personen - dem Stecher und den zwei Zillen-Fahrern. Zillen und Stecherlanzen werden vom Veranstalter gestellt. Die genauen Regeln für das Werbener Fischerstechen sind auf der Internetseite www.michael-schnelle.com/hfw_d_002_001.htm nachzulesen.

50 Euro Siegprämie für den besten Nachwuchskanuten

Ausgetragen wird im Rah- men des 2. Werbener Hafenfestes auch ein Kinder-Kanurennen. Dafür werden ebenfalls noch Anmeldungen entgegengenommen. Die ausgelobte Siegprämie von 50 Euro dürfte dabei für manchen Nachwuchs-Kanuten ein Anreiz sein. Anmeldungen für die Teilnahme an den Wettkämpfen nimmt Michael Schnelle entgegen, Telefon: (0172)971 98 13.

Bürgermeister Hufschmidt eröffnet Fest um 11.30 Uhr

Bürgermeister Jochen Hufschmidt wird das Werbener Hafenfest am Sonnabend um 11.30 Uhr am Hafen (Buhnenhaken) offiziell eröffnen. Das Kanurennen für Kinder beginnt um 12.30Uhr. Die Wettkämpfe im Fischerstechen schließen sich an. Die Siegerehrung ist für 15.30 Uhr vorgesehen.

Der Tag klingt mit einem Disco-Tanzabend aus. Ab 19Uhr sorgt DJ "Juppi" für Tanzlaune.