Osterburg (nim) l Die Knirpse des evangelischen Kindergartens verabschiedeten vor wenigen Tagen neun Mädchen und Jungen aus ihren Reihen. Dabei handelte es sich um die Kinder, die ab September als Abc-Schützen die Unterrichtsbank drücken werden.

Regenwetter verdarb den Ausflug nicht

Eigens für sie stellte die Tagesstätte eine Abschlussfeier auf die Beine, die die zukünftigen Grundschüler in den Tierpark nach Stendal führte. "Sie sind mit der Erzieherin Christine Schwanke und einer Praktikantin mit dem Zug nach Stendal gefahren und haben sich dort trotz des Regenwetters einen schönen Tag gemacht. Im Zug gab es ein Picknick, und im Tierpark ließen sie sich ein Eis schmecken. Gegen Mittag ging es zurück nach Osterburg, wo auf dem Rückweg zur Einrichtung Halt beim Döner gemacht wurde", berichtete Antje Bahlke. Wie die Leiterin des evangelischen Kindereinrichtung hinzufügte, fand einen Tag später auf dem Grundstück des Kindergartens eine Abschlussfeier mit den Eltern und allen Erziehern statt. Nach der Begrüßung durch die Leiterin präsentierten die Einschüler ein kleines Programm. Sie unterhielten die Gäste mit Liedern und trugen Gedichte vor, während die Eltern gemütlich beim Kaffee zusammensaßen.

Nach dem Programm gab es für alle Mädchen und Jungen eine Schultüte, eine Blume sowie Präsente vom Förderverein der Tagesstätte und einem Osterburger Unternehmen. Die Kinder und ihre Eltern wurden verabschiedet, bevor das Abschiedsfest bei mit Bratwürstchen und Steaks ausklang.