Beuster (wsc) l Nach der Ausstellungseröffnung von "Zeitlos" in der Stiftskirche zu Beuster hatten die Besucher die Möglichkeit, einem Konzert der besonderen Art beizuwohnen.

Volker Stephan stellte als Vorsitzender des Fördervereins der Kirche das Musikerduo Ulrich Thiem (Cello, Gesang) und Andreas Böttcher (Vibraphon,Orgel) aus Dresden vor. Die Gruppe "Bach Blues Dresden", die vor 34 Jahren gegründet wurde, hat ihren Musikstil mit Werken von Johann Sebastian Bach und mit Jazz-Elementen geprägt.

Da Improvisation im Vordergrund stand, gab es auch keine Programmhefte. Die Musik entwickelte sich fein abgestimmt im Zusammenspiel zwischen den beiden Künstlern. Anfangs schien das etwas ungewöhnlich, aber der Applaus fiel eindeutig zugunsten des Konzertes aus.

Bilder