Krumke (nim) l Fünf Musiker, diverse Gitarren und ein Kontrabass sollen am Sonnabend, 23. August, für eine lange Nacht im und am Krumker Kavaliershaus sorgen. Das kündigte Betreiberin Annegret Spillner an.

Sie und ihr Team erwarten an diesem Abend im Rahmen ihrer "Töne und Tropfen"-Veranstaltungsreihe die Gitarristen und Komponisten Philipp Wiechert, Sönke Meinen, Simon Riedlecker, Brooks Robertson sowie den Kontrabassisten Sebastian Braun.

Der gebürtige Altmärker und Wahl-Dresdener Philipp Wiechert sowie der aus Ostfriesland stammende Sönke Meinen sollen den Abend arrangieren. Beide stellten bereits im Februar im Kavaliershaus ihre Fingerfertigkeit an den Gitarren unter Beweis und ernteten dafür viel Applaus vom Publikum.

Die beiden studierten Gitarristen gehen derzeit mit drei befreundeten Musikern aus den USA, Österreich und Deutschland auf Tournee. Jeder der Musiker pflegt dabei seinen ganz eigenen Stil. Der US-Amerikaner Brooks Robertson verkörpert kraftvollen Akustikgitarren-Sound, verwurzelt im Country und angereichert um eine jazzige Note. Der aus Österreich stammende Gitarrist und Komponist Simon Riedlecker bewegt sich mit seiner Musik zwischen den Stilen klassischer Gitarrenmusik, Fingerstyle und Worldmusic. Sönke Meinens gefühlvolle Balladen treffen auf fingerbrecherische Virtuosität, atemberaubende Eigenkompositionen und auf raffinierte Cover bekannter Songs. Als Koon spielen das Duo Philipp Wiechert an der Gitarre und Sebastian Braun am Kontrabass hinreißende Eigenkompositionen, Jazzstandards und Popsongs - sechs dünne Saiten treffen auf vier dicke Saiten und kreieren einen Sound, der keine elfte Saite vermissen lässt.

Dieser Gitarrenhöhepunkt mit internationalen Besetzung dürfte für seine Gäste zum Augen- und Ohrenschmaus avancieren, kündigen die Veranstalter an. Natürlich ist an dem Abend auch für das leibliche Wohl gesorgt. Für den passenden Gaumenschmaus zeichnet das Team vom Kavaliershaus verantwortlich.

Die Gitarrennacht am Sonnabend, 23. August, beginnt um 19 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Tickets sind im Vorverkauf für 15 Euro (ermäßigt 12 Euro) im Geschäft Zum Weinberg in Osterburg, im Kavaliershaus Krumke oder im Olivenbaum Stendal sowie an der Abendkasse im Kavaliershaus für 18 Euro (ermäßigt 15 Euro) erhältlich.

 

Bilder