Vögel sind auch im Winter in der Rossauer Kindertagesstätte "Zwergenland" ein Thema, finden doch viele einheimische Vögel kein Futter. Die Knirpse haben nun die Möglichkeit, Vögel auf dem Gelände der Tagesstätte zu füttern und zu beobachten. "Denn dank Werner Busse, dem Opa von Sophie und Helene Ploewka, die unseren Kindergarten besuchen, ist das nun möglich. Er baute ein wunderschönes Vogelhaus für die Kinder und stellte es uns auf. Alle Kinder stürmten den Futtersack, den Anja Ploewka sponserte, und füllten das Vogelhaus", berichtete Kita-Leiterin Marina Roesel, die sich im Namen der gesamten Einrichtung bei Werner Busse und Anja Ploewka bedanken möchte. Das Bild zeigt Werner Busse mit einigen Kindern am Vogelhaus. Foto: Tagesstätte