Düsedau (nim) l Erste Resultate des Osterburger Tourismus-Projektes sind seit dieser Woche in der Einheitsgemeinde sichtbar. Denn in fünf Dörfern wurden Tafeln aufgestellt, auf denen Besucher über die Geschichte und Besonderheiten der jeweiligen Ortschaften (Hauptdorf plus Ortsteile der ehemals selbstständigen Gemeinden) informiert werden. In Düsedau porträtiert die vor der Kirche platzierte und in den Osterburger Farben rot und weiß gehaltene Tafel neben Düsedau deshalb auch über Calberwisch, im benachbarten Walsleben finden Betrachter des ebenfalls an der Kirche aufgestellten Info-Punktes auch Interessantes über Uchtenhagen. Jeweils eine Tafel wurde in den zurückliegenden Tagen zudem in Erxleben, Meseberg und Königsmark platziert, die übrigen Ortschaften inklusive der Kernstadt Osterburg sollen innerhalb der kommenden Wochen folgen.