Stendal (hä) l Einbrecher verschafften sich in der Nacht zu Montag gewaltsam Zutritt in vier Stendaler Kirchen und stahlen Kollekten und Spendenboxen. Wie die Polizei mitteilte, brachen Diebe die Seiteneingangstür der Jacobikirche auf und rissen die im Fußboden verankerte Kollekte heraus. Die Kirche wurde am Sonntagabend gegen 20 Uhr verschlossen. Heute Morgen gegen 7.45 Uhr wurde der Einbruch bemerkt. In der Marienkirche verschafften sich Unbekannte ebenfalls Zutritt durch die Nebeneingangstür und entwendeten eine Truhe, die als Kollekte genutzt wird und eine Spendenbox. Im Dom und in der Wahrburger Kirche hatten es die Einbrecher auch auf Bargeld in Form von Sammelboxen und der Kollekte abgesehen. Nach Angaben der Polizei wurden keine Sakralen Gegenstände und Kunstschätze gestohlen oder beschädigt.