Seehausen (rfr) l Am Sonnabend wird das Seehäuser Mittelalterspektakel zum siebenten Mal neu aufgelegt. Junker Jürgen lädt alle Neugierigen um die siebente Abendstunde zum Treffen für das nächtliche Treiben vor das Beustertor ein. "Wundersames Narretey" an finsteren Orten der Stadt erwarten die Besucher. Die Theatergruppe "Hahn im Korb" lädt zu Eulenspiegeleien vor St. Petri ein. Feurig geht es danach vor der Salzkirche zu. Mit dabei sind wieder die Musikanten der Gruppe "Hinterhof". Nach der neunten Abendstunde ist das hungrige Volk in der Salzkirche willkommen. Es wird eine üppige Tafelrunde, Unterhaltung von Junker Jürgen sowie Mittelaltermusik geboten. "Lassen Sie sich diesen unterhaltsamen kulinarischen Ausflug in vergangene Zeiten nicht entgehen", heißt es in der Ankündigung.

Kartenvorbestellungen sind in der Stadtinfo möglich. Das komplette Programm mit "Gelage" in der Salzkirche kostet 29,90 Taler. Wer nur Theater und Feuershow erleben möchte, muss 10 Taler berappen.