Osterburg (nim) l Ende März/Anfang April 2015 will die Einheitsgemeinde mit der Neugestaltung des August-Hilliges-Platzes beginnen. Das kündigte Bürgermeister Nico Schulz während der Bauausschusssitzung in dieser Woche an. Der Platz, der unter anderem auch eine dezente Begrünung erhalten soll, wäre nach den ursprünglichen Planspielen der Stadt eigentlich noch in diesem Jahr zur Baustelle avanciert. Allerdings gab das Magdeburger Bau- und Verkehrsministerium, dass die Maßnahme fördert und voraussichtlich Finanzen in Höhe von rund 180000 Euro zum insgesamt etwa 270000 Euro teuren Vorhaben beisteuert, erst jetzt grünes Licht für die Unterstützung und den Maßnahmebeginn.

"Und damit macht ein Baustart in diesem Jahr keinen Sinn mehr", begründete Schulz, der einer Winterbaustelle auf dem als Filetstück der Stadt bezeichneten Hilliges-Platz aus dem Weg gehen möchte. Klar ist aber auch: Die Verschiebung des Bauauftakts auf das Frühjahr 2015 wirkt sich auch auf das Stadt- und Spargelfest im kommenden Jahr aus. "Wir werden den Platz dann sicher nicht in das Festgeschehen einbeziehen können", kündigte der Osterburger Bürgermeister an.