Havelberg (hä) l Unbekannte haben am Donnerstag in einem leer stehenden Wohnhaus auf dem Gelände der alten Gärtnerei in der Neustädter Straße in Havelberg gezündelt und ein Feuer verursacht. Als Rauch aufstieg, wurde die Freiwillige Feuerwehr in Havelberg alarmiert, die mit neun Kameraden und zwei Fahrzeugen ausrückte, um den Brand zu löschen. Wie die Polizei mitteilte, wurde das Feuer schließlich mit einem Handfeuerlöscher gelöscht. Ein Schaden konnte abgewendet werden.