Erxleben (nim) l Brandbekämpfer und Einwohner aus Erxleben nahmen vor wenigen Tagen den Besen in die Hand. Sie beteiligten sich an einer Reinigungsaktion in ihrem Heimatort. Dazu gehörte beispielsweise Winterfestmachung der Feuerwehr. Schon am Donnerstag wurde das Einsatzfahrzeug der Brandbekämpfer leer geräumt, gereinigt und für die kalte Jahreszeit vorbereitet. Am Sonnabend trafen sich erneut Mitglieder der Erxlebener Wehr, die sich dieses Mal um das Gerätehaus kümmerten. So wurden das Gerätehaus ausgeräumt , die persönliche Schutzausrüstung überprüft und gereinigt. Mit Nassauger und Hochdruckreiniger rückten die Helfer dem Gebäude zu Leibe, außerdem wurden die Fenster geputzt. Große Einsatzfreude stellten einmal mehr die zahlreichen Mitglieder der Altersabteilung unter Beweis, die sich unter anderem auch die Stiefel der Feuerwehr-Einsatzkräfte vornahmen.

Im Erxlebener Dorfgemeinschaftshaus waren zudem sechs Frauen und zwei Männer dabei, die Begegnungsstätte zu reinigen. Die von ihnen bewerkstelligten Aufgaben reichten vom Fensterputzen über das An- und Abbauen sowie Abwaschen der Lampen, das Reinigen der Toiletten und das Säubern der Pokalschränke .

Für die Versorgung der zahlreichen Helfer sorgten Mitglieder des Erxlebener Feuerwehr-Fördervereins.