Stendal (bb) l Beim sogenannten Bahngipfel mit Vertretern aus Lokalpolitik und der Bahn in Stendal gab es für die Bahnanbindungen zwischen Stendal und Tangermünde und Stendal-Salzwedel lediglich eine Bestandsgarantie bis Ende 2015. Die Landräte aus Stendal und Salzwedel forderten ein starkes Engagement des Konzerns für den ländlichen Raum.

Mehr lesen Sie am Freitag in der gedruckten Ausgabe der Volksstimme sowie im E-Paper.