Stendal (bb/jal) l Eine Mitarbeiterin der Stendaler Spielothek am Stadtseebahnhof in der Körnerstraße hat am Dienstagabend einen Überfall vereitelt. Zwei maskierte Männer hatten gegen 22.10Uhr versucht, ein Fenster der Spielothek zu öffnen. Die Mitarbeiterin konnte dies verhindern und verletzte sich dabei leicht. Die Männer waren vermutlich mit Pistolen bewaffnet und konnten unerkannt flüchten. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei unter anderem mit Fährtenhund brachte keinen Erfolg. Die Kriminalpolizei ermittelt.