Seehausen (wsc) l In wenigen Tagen, am Sonntag, 25. Januar, findet in der Aula der Gemeinschafts-Sekundarschule ab 15 Uhr eine Veranstaltung statt, bei der das neue Logo der Verbandsgemeinde Seehausen (Altmark), die Imagebroschüre sowie der neue Veranstaltungskalender 2015 vorgestellt werden sollen. Die Federführung für diese drei Projekte lag in den Händen des Designers Ralf Engelkamp vom "Atelier offen" in Krevese sowie bei der Seehäuser Stadtinformation.

Damit die Identität und Wiedererkennbarkeit in diesen drei genannten grafischen Werken gewährleistet ist, wurde im Vorfeld eine temporäre Arbeitsgruppe mit interessierten und sachkundigen Bürgern aus der gesamten Verbandsgemeinde sowie den Bürgermeistern Robert Reck und Detlef Neumann gebildet. Schritt für Schritt begleiteten sie bei vier Zusammenkünften mit ihren Vorschlägen, Textbeiträgen und Fotos das Werden dieser Druckerzeugnisse. Am genannten Tag werden sie unter Einbeziehung eines Kulturprogrammes dem interessierten Publikum vorgestellt. Das kulturelle Rahmenprogramm bestreiten nach derzeitigem Stand die Gitarrengruppe "feelstimmig" sowie Mädchen und Jungen der Seehäuser Kindertagesstätte.