Schach l Tangerhütte (ume) Am morgigen Sonntag sind die Schachspieler in ihren jeweiligen Ligen wieder aktiv. Die beiden höchstklassigen Ostaltmärker Eintracht Tangerhütte und der SF Turm 2000 Wahrburg treffen in der Landesliga A in einem Kreisderby, das bekanntlich seine eigenen Gesetze hat, direkt aufeinander. Die Tangerstädter stehen im sicheren oberen Tabellendrittel. Dagegen rangieren die Randstendaler, Aufsteiger im Sommer 2014, auf einem Abstiegsplatz.