Osterburg (nim) l Die Osterburger Carnevalsgesellschaft (OCG) steuert auf "arbeitsreiche" Tage zu. Stehen am kommenden Wochenende mit der Abendgala sowie dem Kinder- und dem Seniorenfasching gleich drei Auftritte in Osterburg auf dem Plan, erobert die "fünfte Jahreszeit" ein Wochenende später die Straßen der Biesestadt. Der große Faschingsumzug der OCG soll sich am Sonnabend, 14. Februar, pünktlich um 11.11 Uhr auf dem Kreisverkehr, Platz des Friedens, in Bewegung setzen.

Für das Spektakel hat sich auch ein Fernsehteam des MDR angesagt. Im Abendprogramm, in der Sendung Sachsen-Anhalt Heute und am Rosenmontag zwischen 11.30 Uhr und 14 Uhr sollen vier Minuten vom Osterburger Umzug über die Bildschirme flimmern.

"Kurzentschlossene aktive Teilnehmer können sich noch bis zum Mittwoch, 11. Februar, einen Startplatz sichern, müssen aber aus organisatorischen Gründen ein entsprechendes Anmeldeformular ausfüllen. Die Teilnahme ist unter der Berücksichtigung der Eigenverantwortung kostenlos", informierte OCG-Präsident Thorsten Schulz. Und er fügte hinzu: "Nach dem Faschingsumzug laden wir alle Narren zu der beliebten After-Show-Party ein. Der Eintritt ist frei, aber eine freiwillige Spende für die Deckung der Kosten sollte für jeden Gast selbstverständlich sein."

Anmeldeformulare für den Faschingsumzug sowie Eintrittskarten für die Weiberfastnacht sind noch in der Druckerei Th. Schulz, Breite Str. 45, Tel.: 03937/82080 zu haben. Eventuelle Restkarten für die Fastnacht werden an der Abendkasse veräußert.