Schwarzholz (mm) l Zwei Personen sind bei einem Unfall am Mittwoch gegen 14.55 Uhr auf einer Kreisstraße bei Schwarzholz leicht verletzt worden. Eine 65-jährige Renault-Fahrerin kam aus Richtung Schwarzholz und fuhr auf der K 1065 ohne anzuhalten über die Kreuzung zur K 1064, weil sie nach eigenen Angaben von ihren zwei Enkeln im Auto abgelenkt worden war. Dabei übersah sie den Renault eines 52-Jährigen, der Vorfahrt hatte.

Der Mann war aus Richtung Altenzaun nach Hindenburg unterwegs. Bei dem Zusammenstoß wurden die Fahrzeuge auf den angrenzenden Acker geschleudert. Die Renault-Fahrerin und der Citroen-Fahrer wurden leicht verletzt, die achtjährigen Jungen aus dem Renault blieben unverletzt.