Seehausen (igu) l Die Verbandsgemeinde Seehausen möchte die touristische Infrastruktur aufwerten. Dazu zählt eine bessere Beschilderung des Elberadweges. Hinweisschilder sollen auf gastronomische Einrichtungen und auch auf die Orte selbst hinweisen. Die Tourismus-Ausschüsse von VG und Hansestadt sind sich einig, Fördergelder zu beantragen.