Seehausen (rfr) l Der Speiseraum des DRK-Pflegeheimes "Am Kaland" in Seehausen wird um knapp 100 Quadratmeter erweiter. DRK-Kreisverband "Nördliche Altmark" investiert rund 260000Euro in das Vorhaben, das von der ARD-Fernsehlotterie mit 85000Euro gefördert wird. Der Speiseraum bekommt auf der gesamten Länge eine Verbreiterung. Außerdem wird die Terrasse vereinnahmt, die ohnehin zu selten genutzt werden konnte. Die Baumaßnahme gestaltet sich etwas schwierig, weil das begrenzte Grundstück des Heimes wenig Spielraum für Erweiterungspläne zulässt.