Kossebau (rfr) l Das über die Robert-Bosch-Stiftung mit 50000Euro geförderte Neulandprojekt "Frischeküche" in der Kossebauer Kindertagesstätte "Wichtelhausen" feierte am Freitag einen wichtigen Etappensieg.

Die Förderperiode ist nach zwei Jahren zwar beendet. Dafür hat das Projekt inzwischen für die kommenden Jahre Fahrt aufgenommen. Im Mittelpunkt der Aktion stand natürlich die Investition in eine moderne, energieeffiziente Küche, die Ilka Bethge mit viel Liebe und frischen, aber eben auch regionalen Produkten zum Leben erweckt. Es ging aber unter anderem auch um das Kreieren einer Infobroschüre und einer Internetseite, wo sich die Leser über die Küche, die Angebote für "Fremdesser", die Kita, deren Konzept, Öffnungszeiten, Veranstaltungen und anderes mehr informieren können.