Osterburg (igu) Die Arbeiten im Osterburger Biesebad gehen in die finale Phase. Zum Saisonstart am 15. Mai soll die Freizeitstätte fertig sein. Dann können sich die Bad-Besucher auch auf einer 15 Meter langen Freiterrasse, die aus einer Holz-Kunststoff-Beschichtung besteht, erholen.