Osterburg (nim) l Die Landessportschule stellt für Osterburgs Kommunalpolitiker kein unbekanntes Terrain dar, trotzdem schauten sich Ortschaftsräte der Biesestadt am Montagabend neugierig in dem Gebäudekomplex um. "Wir wollen in unserer Wahlperiode möglichst viele Einrichtungen, Unternehmen und Institutionen unserer Stadt ein Stück weit besser kennenlernen", erklärte Ortsbürgermeister Klaus-Peter Gose die Visite. Durch die Landessportschule führte Stefanie Lück. Die gebürtige Magdeburgerin ist dort seit 2013 beschäftigt. Sie wechselte Anfang des Jahres auf den Leitungsposten der Sportschule, die im vergangenen Jahr mehr als 30000 Übernachtungen verbuchte und damit eine Auslastung von 55 Prozent erreichte. Insgesamt sind in der Einrichtung 33 Frauen und Männer beschäftigt.