Osterburg (nim) l Fragen aus dem Bereich der Geografie beschäftigten Ende März Schüler der 7. bis 10. Klassen, die sich für das Landesfinale des Wettbewerbes "Diercke Wissen 2015" qualifiziert hatten. Zu den Teilnehmern des Vergleichs zählte auch Jannis Leitz. Und der 16-jährige Schmersauer, der die Klasse 10a des Markgraf-Albrecht-Gymnasiums besucht, zeigte sich den Aufgaben bestens gewachsen. "Jannis hat im Landesfinale den zweiten Platz erreicht. Ein tolles Ergebnis", freute sich Geografie-Lehrerin Astrid Johannes. Gemeinsam mit ihren Fachkollegen Horst Janas zeichnete sie Jannis Leitz mit einer Urkunde, Geld- und Sachpreisen unter anderem von den Wettbewerbs-Initiatioren sowie dem Freundeskreis des Osterburger Gymnasiums aus.