Gladigau (fsc) l Unter kritischen Augen befand sich Gladigau am Dienstagvormittag. Eine Bewertungskommission nahm das Dorf kreuz und quer genau unter die Lupe. Der Grund: Die Gladigauer beteiligen sich am 9. Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft", der für die Jahre 2014 bis 2016 ausgeschrieben wurde. Auf Bundesebene gibt es diesen Vergleich bereits zum 25. Mal. Initiiert worden war er einst von der Deutschen Gartenbaugesellschaft (DGG), deren jetziger Präsident Dr. Michael Holz der Kommission angehörte. Ihr Leiter war Johannes Wesselmann vom sachsen-anhaltischen Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt. Er hatte drei weitere Mitarbeiter seines Hauses zur Seite.

Moderiert wurde der Rundgang von Norbert Lazay, der an den 17 Stationen den jeweils kompetenten Dorfbewohnern zur genaueren Erklärung das Wort übergab.