Seehausen (apu). Auch in diesem Jahr unterstützt die Kreissparkasse Stendal Vereine aus der Region mit einer Finanzspritze. Die Spendenaktion steht diesmal unter dem Motto "Breitensport für Alt und Jung". Auch einige Seehäuser Sportgruppen und Vereine haben sich erfolgreich beworben. Ihre Spendenbescheinigungen erhielten sie am Montag.

"Ich finde es sehr schön, dass wieder Geld für diesen nützlichen Zweck zur Verfügung steht und wir ortsansässige Vereine unterstützen können", so die Leiterin der Sparkassen-Geschäftsstelle Seehausen, Sylvia Moritz. Wie Steffen Seifert, Sparkassenleiter im Bereich Osterburg, ausführte, stammt das Geld aus Zweckerträgen des Lotteriesparens und aus den Spendenerlösen des Sparkassen-Kalender-Verkaufs. So stehen im Landkreis Stendal im Jahr 2011 insgesamt 21500 Euro für 41 Vereine zur Verfügung. "Wir sind als Sparkasse in der Region tätig. Darum ist es uns ein wichtiges Anliegen, dass Geld, das wir in der Region verdient haben, auch den Menschen hier wieder zugute kommt."

Über eine Spende in Höhe von 200 Euro freut sich der Hundesportverein Seehausen. Das Geld soll insbesondere in die Jugendarbeit des Vereins fließen., merkte Andree Müller vom Vorstand des Hundesportvereins an. Über eine Summe in Höhe von 500 Euro kann sich die Seehäuser Herzsportgruppe freuen, die in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen feiert. Übungsleiter Manfred Hatscher nahm den Bescheid entgegen. Breitensport spielt auch in der Sportgemeinschaft (SG) Seehausen eine tragende Rolle. 250 Euro gibt es von der Sparkasse für die Sektion Taekwon-Do und noch einmal 400 Euro für die Gruppe "Fit ab 40". Die Bescheide übergaben Sylvia Moritz und Steffen Seifert an Übungsleiterin Ute Kammerau und die SG-Vorsitzende Claudia Preuschoff.