Seehausen (apu). Die Sekundarschule Seehausen veranstaltete am Donnerstag ihr schon traditionelles Volleyballturnier. Wie bei den vorangegangenen Auflagen traten dabei Schülermannschaften der oberen Klassenstufen gegen ein Team aus derzeitigen und ehemaligen Lehrern an. Die Hauptorganisation lang in den Händen der Lehrer Holm Hansens und Christine Neumann. In den vergangenen Jahren konnten sich stets die Lehrer gegen die Schüler durchsetzen. Nicht so bei dem jüngsten Turnier. Die Zehntklässler erwiesen sich von Anfang an als gut eingespieltes Team. Am Ende setzten sie sich durch und siegten vor der Lehrermannschaft und den beiden Teams aus den neunten Klassen.