Walsleben/Hindenburg (rf). Auf der Kreisstraße 1062 kam es in der Nähe des Walslebener Kreisels gestern gegen 8.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall.

Der 72-jährige Fahrer eines Dacia war laut Polizeiangaben vom Kreisverkehr kommend in Richtung Walsleben unterwegs, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam. Er überfuhr etwa 50 Meter Grünstreifen, durchquerte einen flachen Straßengraben und prallte frontal gegen einen Baum. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste durch die Kameraden der Feuerwehren Osterburg und Hindenburg befreit werden. Er und seine 79-jährige Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen. Für den Abtransport der Verletzten waren zwei Rettungshubschrauber im Einsatz.