Osterburg (nm). Einen tollen Erfolg kann die Grundschule Osterburg im Rahmen der Aktion "Fit am Ball" feiern. Junge Kicker aus der Schule haben, vor allem auch dank der tollen Vorbereitung durch Sportlehrer Friedrich Neuling und seine Frau, beim "Fit am Ball"-Vorrundenturnier in Wolfsburg den ersten Platz errungen. Das starke Abschneiden komplettierte ein weiteres Team aus der Grundschule, das sich über den zweiten Platz freuen konnte. Die Osterburger qualifizierten sich damit für das "Fit am Ball 2011"-Finale am 5. Juli 2011 in Köln. Dort wird der Gesamtsieger des Turniers ermittelt. Außerdem besuchen die Teilnehmer und damit auch die jungen Osterburger das WM-Spiel der deutschen Frauen-Nationalmannschaft gegen Frankreich in Mönchengladbach.

"Fit am Ball" ist eine Aktion, die seit mittlerweile neun Jahren von der Deutschen Sport-hochschule Köln organisiert und umgesetzt wird. Nach Angaben der Initiatoren ist es ein wissenschaftliches Projekt zur Prävention von Übergewicht im Kindes- und Jugendalter. Den Mädchen und Jungen soll Freude an Sport und regelmäßiger Bewegung in freiwilligen Arbeitsgemeinschaften vermittelt werden.