• 23. August 2014



Sie sind hier:



Tagestour durch die Altmark: Wirtschaftsministerin Birgitta Wolff besuchte Mosterei Schulz


Auf Stippvisite in Diesdorfs Erfolgsbetrieb

26.02.2013 02:16 Uhr |


Von Alexander Walter


Zum Wohl mit Bratapfelpunsch aus Diesdorfer Produktion: Uwe Harms (CDU, von links) mit Tatiana Schulz, Matthias Schulz und Stefan Schulz sowie Birgitta Wolff (CDU), Jürgen Stadelmann (CDU) und Michael Ziche (CDU).

Zum Wohl mit Bratapfelpunsch aus Diesdorfer Produktion: Uwe Harms (CDU, von links) mit Tatiana Schulz, Matthias Schulz und Stefan Schulz sowie Birgitta Wolff (CDU), Jürgen Stadelmann (CDU) und Michael Ziche (CDU). | Foto: Alexander Walter Zum Wohl mit Bratapfelpunsch aus Diesdorfer Produktion: Uwe Harms (CDU, von links) mit Tatiana Schulz, Matthias Schulz und Stefan Schulz sowie Birgitta Wolff (CDU), Jürgen Stadelmann (CDU) und Michael Ziche (CDU). | Foto: Alexander Walter

Birgitta Wolff, Wirtschaftsministerin von Sachsen-Anhalt (CDU), hat gestern die Süßmost-erei Schulz in Diesdorf besucht. Der Stopp war eine von mehreren Stationen einer Tagestour durch die westliche Altmark.

Anzeige

Diesdorf l Uwe Harms, CDU-Landtagsabgeordneter aus Klötze, hatte eingeladen, und die Ministerin kam. Einen Nachmittag lang tourte Birgitta Wolff, Wirtschaftsministerin von Sachsen-Anhalt (CDU), gestern durch die westliche Altmark, die zugleich Wahlkreis ihres Klötzer Parteikollegen ist.

Nach der Metallbaufirma Nieder in Kusey war die zweite Station der promovierten Wirtschaftswissenschaftlerin dabei die Süßmost- und Weinkelterei Schulz in Diesdorf. Gemeinsam mit Uwe Harms, dem Landtagsabgeordneten Jürgen Stadelmann (CDU) und Landrat Michael Ziche (CDU) kam Wolff dort ins Gespräch mit der Unternehmerfamilie Schulz. Diese konnte trotz eines in den vergangenen Jahren gestiegenen Konkurrenzdrucks im Lebensmittelgeschäft von einer Erfolgsgeschichte berichten: Seit 1935 verarbeite die Diesdorfer Mosterei inzwischen altmärkisches Obst zu Säften und Wein, berichtete Matthias Schulz, Sohn des Inhabers und zugleich Doktorand der Lebensmitteltechnologie an der Technischen Universität Berlin. Erst 2008 habe das Unternehmen die Produktpalette auch mit Wissen aus der Forschung um Obstbrände erweitert - ein Schritt, der dem Familienbetrieb gelang. Heute seien zehn Mitarbeiter in der Firma beschäftigt. Die Erweiterung der Kapazitäten mit einer dritten Presse befinde sich gerade im Bau. Birgitta Wolff zeigte sich in ihren Ansichten bestätigt. "Auch hier zeigt sich, dass wissensintensive Produktion eine höhere Wertschöpfung hat", sagte die Ministerin. Nach dem Zwischenstopp in Diesdorf reiste Wolff zu einem Dialog mit Junioren der Industrie- und Handelskammer ins Salzwedeler Kulturhaus weiter.



Kommentare 0 Kommentare


Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2014
Dokument erstellt am 2013-02-26 02:16:53
Letzte Änderung am 2013-02-26 02:16:53

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Die Volksstimme komplett als E-Paper

Bestellen Sie sich jetzt die tagesaktuelle Ausgabe der Volksstimme bequem als digitales E-Paper für nur 1,00 Euro in unserem Onlinekiosk.


Anzeige

Salzwedel


Anzeige

Lokales



Stellenangebote in der Region Salzwedel

Stellenanzeigen in der Region Salzwedel Sie suchen eine neue Stelle oder einen neuen Job in Salzwedel und Umgebung? In unserem Stellenmarkt finden Sie aktuelle Stellenangebote.
Stellenanzeigen in der Region Salzwedel finden

Immobilien und Wohnungen
in der Region Salzwedel

Immobilienanzeigen in der Region Salzwedel Ob Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Gewerbe - aktuelle Angebote für Salzwedel und Umgebung finden Sie im Immobilienmarkt.
Immobilien in der Region Salzwedel finden

Fahrzeugangebote in der Region Salzwedel

KFZ-Anzeigen in der Region Salzwedel Auto, Motorrad, Transporter - suchen Sie ein neues Fahrzeug? In unserem KFZ-Markt für Salzwedel und Umgebung finden Sie die aktuellen Angebote.
KFZ-Anzeigen in der Region Salzwedel finden

Trauerfälle in der Region Salzwedel

Traueranzeigen in der Region Salzwedel Traueranzeigen, Danksagungen, Nachrufe und Gedenkanzeigen zu Trauerfällen in Salzwedel und Umgebung finden Sie in unserem Trauermarkt.
Traueranzeigen in der Region Salzwedel


Anzeige

Volksstimme Branchenbuch: Unternehmen aus Salzwedel





Neueste Partyfotos


Miami: Malle für alle
Partybilder aus Stendal. Fotos: Peter Bachem

Stendal. Im Miami war am Sonnabend eine Mallorca-Party angesagt. Das sind die Bilder: weiterlesen


17.08.2014 00:00 Uhr
  • Kamera


Neonbash im Speicher
Partybilder aus Salzwedel. Fotos: Sven Gregor

Salzwedel. Die Besucher des Speicher haben es am Sonnabend im wahrsten Sinne des Wortes bunt... weiterlesen


17.08.2014 00:00 Uhr
  • Kamera


Bunt, bunter - Holi

Osterburg. Auf dem Osterburger Fuchsbau fand am Sonnabend das erste Holi-Fest an der Biese statt... weiterlesen


17.08.2014 12:00 Uhr
  • Kamera


weitere Partyfotos

Bilder aus Salzwedel


Metal Frenzy: Alle Bilder vom Sonnabend
"Metal Frenzy"-Festival in Gardelegen. Fotos: Christina Stapel/Annemarie Fehse/ Marco Heide

Gardelegen. Drei "Metal Frenzy"-Tage endeten am Sonnabend. Das sind die Bilder vom dritten Festivaltag: weiterlesen


17.08.2014 00:00 Uhr
  • Kamera


Metal Frenzy: Alle Bilder vom Freitag
Fotos vom Festival am Gardeleger Freibad. Fotos: Annemarie Fehse/Christina Stapel/Marco Heide

Gardelegen. Am zweiten Festivaltag am Gardeleger Freibad rockten unter anderem Caliban und Vader die... weiterlesen


17.08.2014 00:00 Uhr
  • Kamera


Metal Frenzy: Alle Bilder vom Donnerstag
"Metal Frenzy"-Festival in Gardelegen. Fotos: Christina Stapel/Annemarie Fehse/Marco Heide

Gardelegen. Lange Haare, laute Mucke - beim ersten "Metal Frenzy"-Festival in Gardelegen rockten am... weiterlesen


15.08.2014 00:00 Uhr
  • Kamera


Weitere Bildstrecken

Lokalsport


Erneut prominenter Besuch in Seestadt
Dichtes Gedränge herrschte hier im Wasser bei der Jedermanndistanz.

Ein voller Erfolg war auch in diesem Jahr wieder der Arendsee-Triathlon, der in der Seestadt bereits... weiterlesen


23.08.2014 00:00 Uhr


Klare Pleite für Schwotzer-Elf
Janine Elfert (links) unterlag mit der SG Beetzendorf/Immekath dem VfL Wahrenholz deutlich mit 0:14.

Fußball l Die Fußball-Frauen der SG Beetzendorf/Immekath unterzogen sich am Sonnabendnachmittag... weiterlesen


23.08.2014 00:00 Uhr


Quartett will den Bock endlich umstoßen
Sowohl Salzwedels Philip Müller (links) als auch der Beetzendorfer Bennet Sobolowski wollen mit ihren Mannschaften auswärts die ersten Zähler einfahren.

Das Tabellenbild vor dem dritten Spieltag der Fußball-Landesklasse, Staffel I... weiterlesen


22.08.2014 00:00 Uhr


Drittligisten sind die Favoriten
Max Texdorf (rechts) und der HV Solpke/Mieste sind am Sonntag Gastgeber für den Drömlingspokal.

Mieste l Ein absoluter Handball-Leckerbissen steigt am kommenden Sonntag (ab 10 Uhr) in der Miester... weiterlesen


22.08.2014 00:00 Uhr


Ulbricht holt 400-Meter-Titel
Thomas Ulbricht (rechts) holte sich am Mittwoch den Titel über die 400-Meter-Distanz.

Swansea/Salzwedel l Derzeit laufen immer noch die diesjährigen Leichtathletik-Europameisterschaften... weiterlesen


22.08.2014 00:00 Uhr


Facebook



Kinoprogramm


Das aktuelle Kinoprogramm für Ihre Region.
weiter

Neueste Leserkommentare


Im Jahr 2015 - lachhaft. Damit genügend Gras über die Sache wächst und alle ungeschoren aus der Sache rauskommen. Kennt man ja: Eine Krähe usw.

von Ditmar am 23.08.2014, 02:42 Uhr

Hallo Ich denke es gibt Anhaltspunkte um ein paar Erfolge bei diesen unverantwortlichen Hundebesitzer zu haben. Sehr oft sehe ich in den Nachmittagsstunden in der Ilsenburger Straße Hundebesitzer die ihre Vierbeiner einfach hinsche... lassen und weitergehen ohne den Kot zu beseitigen. Man müsste in den Nachmittagsstunden solche Wegstrecken besnaders beobachten und empfindliche Strafen verhängen.

von fisch_1 am 22.08.2014, 20:34 Uhr

Weitere Leserkommentare

Meine Klasse von ...


Hier Klassenfotos ansehen und hochladen!
Hier klicken!

Anzeige

Rund um die Volksstimme


Sudoku spielen


Sudoku spielen auf Volksstimme.de. Hier klicken.

Anzeige
Nutzerlogin

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.
Wichtiger Hinweis für Volksstimme.digital-Nutzer: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen