• 23. August 2014


Newsticker

Sie sind hier:



Gebäude Am Hafen 11 marode / Neuer Standort öffnet am 24. September


Ende einer Ära: Verband zieht in Sonnenstraße

10.09.2013 02:15 Uhr |


Von Alexander Walter


Mitarbeiter der Awo und Freiwillige trugen gestern Möbel und Inventar in den neuen Standort an der Sonnenstraße.

Mitarbeiter der Awo und Freiwillige trugen gestern Möbel und Inventar in den neuen Standort an der Sonnenstraße. | Foto: A. Walter Mitarbeiter der Awo und Freiwillige trugen gestern Möbel und Inventar in den neuen Standort an der Sonnenstraße. | Foto: A. Walter

Nach mehr als 20 Jahren ziehen Jugendmigrationsdienst und Gesonderte Beratung der Arbeiterwohlfahrt vom maroden Gebäude Am Hafen 11 in neue Räumlichkeiten um. Anschrift ist künftig das Mehrgenerationenhaus in der Sonnenstraße 4.

Anzeige

Salzwedel l Trotz strömenden Regens fahren gestern Vormittag immer wieder die Transporter hin und her. Mitarbeiter und Freiwillige tragen Schränke, Stühle und Elektrogeräte aus dem Stammsitz der Arbeiterwohlfahrt Am Hafen 11. Kurz darauf schleppen sie das Inventar einige Kilometer entfernt die Treppen des Mehrgenerationenhauses hinauf.

Seit einer Woche geht das nun schon so. Und es wird wohl auch noch einige Tage so weitergehen. Denn der Jugendmigrationsdienst (JMD) und die Gesonderte Beratung und Betreuung des Wohlfahrtverbandes ziehen mitsamt ihrer Einrichtung vom alten Barackengebäude nahe der Salzwedeler Innenstadt in neue Räumlichkeiten an der Sonnenstraße 4 um.

Seit 1992 hat die Awo ihren Sitz in dem Haus nahe der Salzwedeler Innenstadt gehabt, erklärte Kerstin Volber, Geschäftfsführerin der Awo-Sozialdienst GmbH, zum Umzug "Doch zuletzt war das Gebäude so marode, dass es für uns nicht mehr tragbar war."

Bei der Suche nach einem neuen Sitz sei die Awo im Mehrgenerationenhaus der Ausbildung und Arbeit GmbH fündig geworden. Für den neuen Standort, den die Awo zur Miete beziehen wird, hätten mehrere Gründe gesprochen: So seien die Räume in einem wesentlich besseren Zustand als Am Hafen. Wo es vorher nur einen Gruppen- und einen PC-Raum gab, stünden der Einrichtung zudem zwei große Gruppenräume zur Verfügung. Schließlich, und das sei eines der gewichtigsten Argumente, liege der neue Sitz nahe am Wohnort vieler Klienten. "Die Lage ist ideal", sagte Volber.

Während der Jugendmigrationsdienst und die Gesonderte Beratung also umziehen, ist der künftige Standort der Drogen- und Suchtberatung derzeit noch unklar. Im Moment seien die Mitarbeiter noch im Gebäude Am Hafen tätig, sagte Kerstin Volber. "Aber auch hier suchen wir zeitnah nach einem neuen Standort", erklärte sie. Wegen der Begrenzung der Räumlichkeiten komme das Mehrgenerationenhaus dafür allerdings nicht in Frage.

Offen ist darüber hinaus auch die Frage, was mit dem Gebäude Am Hafen 11 danach geschehen wird. Haus und Grundstück befinden sich in Besitz der Awo. Über die Zukunft der Anlage müsse der Vorstand entscheiden, sagte Kerstin Volber. Der neue Standort der Awo soll offiziell am Dienstag, 24. September, öffnen.



Kommentare 0 Kommentare


Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2014
Dokument erstellt am 2013-09-10 02:15:00
Letzte Änderung am 2013-09-10 02:15:00

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Die Volksstimme komplett als E-Paper

Bestellen Sie sich jetzt die tagesaktuelle Ausgabe der Volksstimme bequem als digitales E-Paper für nur 1,00 Euro in unserem Onlinekiosk.


Anzeige

Salzwedel


Anzeige

Lokales



Stellenangebote in der Region Salzwedel

Stellenanzeigen in der Region Salzwedel Sie suchen eine neue Stelle oder einen neuen Job in Salzwedel und Umgebung? In unserem Stellenmarkt finden Sie aktuelle Stellenangebote.
Stellenanzeigen in der Region Salzwedel finden

Immobilien und Wohnungen
in der Region Salzwedel

Immobilienanzeigen in der Region Salzwedel Ob Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Gewerbe - aktuelle Angebote für Salzwedel und Umgebung finden Sie im Immobilienmarkt.
Immobilien in der Region Salzwedel finden

Fahrzeugangebote in der Region Salzwedel

KFZ-Anzeigen in der Region Salzwedel Auto, Motorrad, Transporter - suchen Sie ein neues Fahrzeug? In unserem KFZ-Markt für Salzwedel und Umgebung finden Sie die aktuellen Angebote.
KFZ-Anzeigen in der Region Salzwedel finden

Trauerfälle in der Region Salzwedel

Traueranzeigen in der Region Salzwedel Traueranzeigen, Danksagungen, Nachrufe und Gedenkanzeigen zu Trauerfällen in Salzwedel und Umgebung finden Sie in unserem Trauermarkt.
Traueranzeigen in der Region Salzwedel


Anzeige

Volksstimme Branchenbuch: Unternehmen aus Salzwedel





Neueste Partyfotos


Joker: "Hakuna ma Vodka"
Partybilder aus Stendal. Fotos: Peter Bachem

Stendal. Unter dem Motto "Hakuna ma Vodka" startete der Joker in Stendal ins Party-Wochenende... weiterlesen


23.08.2014 00:00 Uhr
  • Kamera


Miami: Malle für alle
Partybilder aus Stendal. Fotos: Peter Bachem

Stendal. Im Miami war am Sonnabend eine Mallorca-Party angesagt. Das sind die Bilder: weiterlesen


17.08.2014 00:00 Uhr
  • Kamera


Neonbash im Speicher
Partybilder aus Salzwedel. Fotos: Sven Gregor

Salzwedel. Die Besucher des Speicher haben es am Sonnabend im wahrsten Sinne des Wortes bunt... weiterlesen


17.08.2014 00:00 Uhr
  • Kamera


weitere Partyfotos

Bilder aus Salzwedel


Metal Frenzy: Alle Bilder vom Sonnabend
"Metal Frenzy"-Festival in Gardelegen. Fotos: Christina Stapel/Annemarie Fehse/ Marco Heide

Gardelegen. Drei "Metal Frenzy"-Tage endeten am Sonnabend. Das sind die Bilder vom dritten Festivaltag: weiterlesen


17.08.2014 00:00 Uhr
  • Kamera


Metal Frenzy: Alle Bilder vom Freitag
Fotos vom Festival am Gardeleger Freibad. Fotos: Annemarie Fehse/Christina Stapel/Marco Heide

Gardelegen. Am zweiten Festivaltag am Gardeleger Freibad rockten unter anderem Caliban und Vader die... weiterlesen


17.08.2014 00:00 Uhr
  • Kamera


Metal Frenzy: Alle Bilder vom Donnerstag
"Metal Frenzy"-Festival in Gardelegen. Fotos: Christina Stapel/Annemarie Fehse/Marco Heide

Gardelegen. Lange Haare, laute Mucke - beim ersten "Metal Frenzy"-Festival in Gardelegen rockten am... weiterlesen


15.08.2014 00:00 Uhr
  • Kamera


Weitere Bildstrecken

Lokalsport


Live-Ticker Landesklasse I

Stendal. Der Ball rollt nach dem Pokalwochenende wieder in der Landesklasse I... weiterlesen


23.08.2014 14:20 Uhr


Erneut prominenter Besuch in Seestadt
Dichtes Gedränge herrschte hier im Wasser bei der Jedermanndistanz.

Ein voller Erfolg war auch in diesem Jahr wieder der Arendsee-Triathlon, der in der Seestadt bereits... weiterlesen


23.08.2014 00:00 Uhr


Klare Pleite für Schwotzer-Elf
Janine Elfert (links) unterlag mit der SG Beetzendorf/Immekath dem VfL Wahrenholz deutlich mit 0:14.

Fußball l Die Fußball-Frauen der SG Beetzendorf/Immekath unterzogen sich am Sonnabendnachmittag... weiterlesen


23.08.2014 00:00 Uhr


Quartett will den Bock endlich umstoßen
Sowohl Salzwedels Philip Müller (links) als auch der Beetzendorfer Bennet Sobolowski wollen mit ihren Mannschaften auswärts die ersten Zähler einfahren.

Das Tabellenbild vor dem dritten Spieltag der Fußball-Landesklasse, Staffel I... weiterlesen


22.08.2014 00:00 Uhr


Drittligisten sind die Favoriten
Max Texdorf (rechts) und der HV Solpke/Mieste sind am Sonntag Gastgeber für den Drömlingspokal.

Mieste l Ein absoluter Handball-Leckerbissen steigt am kommenden Sonntag (ab 10 Uhr) in der Miester... weiterlesen


22.08.2014 00:00 Uhr


Facebook



Kinoprogramm


Das aktuelle Kinoprogramm für Ihre Region.
weiter

Neueste Leserkommentare


Mal sehen wer den längeren Atem hat - der Flora-Park oder die Bürokratie. Sollte es zur Aufgabe kommen - schade um die Arbeitsplätze und die Steuern für die Stadt.

von K.Neumann am 23.08.2014, 15:26 Uhr

Im Jahr 2015 - lachhaft. Damit genügend Gras über die Sache wächst und alle ungeschoren aus der Sache rauskommen. Kennt man ja: Eine Krähe usw.

von Ditmar am 23.08.2014, 02:42 Uhr

Weitere Leserkommentare

Meine Klasse von ...


Hier Klassenfotos ansehen und hochladen!
Hier klicken!

Anzeige

Rund um die Volksstimme


Sudoku spielen


Sudoku spielen auf Volksstimme.de. Hier klicken.

Anzeige
Nutzerlogin

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.
Wichtiger Hinweis für Volksstimme.digital-Nutzer: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen