Kalbe (mhd). Eine Silvesterrakete hat am Neujahrsmorgen an der Kalbenser Gerichtsstraße einen Schuppenanbau in Brand gesetzt. Die Rakete schlug im Dachstuhl ein, der danach Feuer fing. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr kam der Brand zügig unter Kontrolle.

In dem Gebäude befand sich eine Küche und eine leerstehende Wohnung in der zweiten Etage. Verletzt wurde laut Polizei niemand und der Schaden hielt sich nach Angaben der Beamten ebenfalls in Grenzen.