Salzwedel l Noch neun Tage - dann steht der Comedian und Radiomoderator Ingmar Stadelmann im Salzwedeler Kulturhaus auf der Bühne. Knapp zwei Jahre sind seit seinem jüngsten Heimatauftritt - damals spielte er im "Hanseat" - vergangenen. In dieser Zeit ging es für den Hansestädter weiter aufwärts. Mittlerweile moderiert er die "Lateline", die deutschlandweit bei sieben Jugendsendern der ARD läuft - unter anderem auch bei MDR Sputnik. Am 8. Februar ist er beim RTL Comedy Grand Prix im Fernsehen zu sehen. Doch davor kommt er am Donnerstag, 23. Januar, erst einmal nach Salzwedel. Die Aufführung beginnt um 19.30 Uhr.

Ingmar Stadelmann ist mit seinem aktuellen Programm "Was ist denn los mit den Menschen" in der Hansestadt. Die Show hat bereits mehrere Preise gewonnen und bietet derbe Stand-up-Comedy. Und: Der Künstler plant für das Salzwedeler Publikum die eine oder andere Überraschung, die es bei den anderen Shows nicht geben wird.

Die Volksstimme verlost für die Veranstaltung fünf Freikarten. Wer eines der Tickets gewinnen möchte, sollte bis Freitag, 10 Uhr, eine E-Mail an redaktion.salzwedel@volksstimme.de schicken - bitte Adresse und Telefonnumer nicht vergessen. Unter allen Einsendern werden dann die Freikarten verlost und per Post zugeschickt.

Regulär gibt es die Eintrittskarten an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Unter anderem im Service-Center der Volksstimme, Neuperverstraße 32. Die Karten kosten 14,30 Euro.

Übrigens: Wer den Stadelmann-Auftritt in Salzwedel verpasst, hat am 25. Januar in Wolfsburg eine zweite Chance. Dann steht der Comedian ab 20 Uhr im Restaurant "Zum Tannenhof" auf der Bühne. Die Show am 24. Januar ist dort bereits ausverkauft.

Wer sich vorab eine kleine Kostprobe von Ingmar Stadelmann ansehen möchte, wird auf Youtube fündig. Dort gibt es unter dem Suchbegriff "Ingmar Stadelmann" zahlreiche Clips von Auftritten des Komikers im Quatsch Comedy Club oder bei anderen TV-Shows. Mit dem untenstehenden QR-Code landen sie bei einem Night- Wash-Auftritt des Künstlers.

Bilder