Arendsee. Bei 3 Grad Wassertemperatur wollen sich am heutigen Sonnabend die Saunis vom Arendsee mit ihren Gästen zum 10. Winterschwimmen in die Fluten stürzen. Zu ihrer Jubiläumsveranstaltung laden sie ab 12 Uhr ans Ufer vor "Müllers Brauhaus" zwischen Schramper Eck und "Waldheim" ein. Dort wird das Spektakel um 14 Uhr eröffnet.

Dazu werden Initiatorin Christine Meyer und Bürgermeister Norman Klebe sprechen. Danach steht die Gymnastik zur Erwärmung mit Musik unter Leitung von Bärbel Ziegenbein auf dem Programm. Mit dabei werden neben den Arendseern die Teilnehmer aus Cumlosen, Gardelegen, Osterburg, Samswegen, Waren, Berlin, Brandenburg und Rostock sein. Organisator Uwe Walter erwartet zirka 80 Badelustige und mindestens noch einmal so viele Schaulustige.

Die sollten ihre Autos an der Mutter-Kind-Kurklinik stehen lassen. Nach dem kühlen Bad gibt es Kaffee und Imbiss am Brauhaus. Morgen geht es ab 10 Uhr zum Katerbaden ins Strandbad.