Gardelegen (pn) l Das Gardeleger Altmark-Klinikum kann auch in Zukunft neurochirurgische Leistungen anbieten. 20 Stunden die Woche wird Professor Dr. Jan Zierski am Medizinischen Versorgungszentrum arbeiten. "Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Prof. Dr. Zierske einen renommierten Neurochirurgen zur Übernahme dieser Tätigkeit gewinnen konnten", sagte Klinikum-Geschäftsführer Matthias Lauterbach.

Die Sprechstunde findet ab dem Februar jeweils mittwochs und donnerstags von 8 Uhr bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr statt. Terminvergaben sind ab sofort möglich über die Anmeldung des Fachärztlichen Zentrums unter der Telefonnummer 03907/1601 oder 1600.

Die kassenärztliche Vereinigung, hatte am Mittwochabend entschieden, dass der Mediziner den neurochirurgischen Kassenarztsitz anteilig besetzen kann.