Salzwedel (mhd). Im Netto-Markt am Salzwedeler Bahnhof hat am Donnerstag ein Dieb eine Geldbörse aus einem Einkaufswagen gestohlen. Der Täter, der sich gegen 12.15 Uhr das Portemonee unter en Nagel riss, wurde von der Geschädigten beobachtet. Sie beschreibt den Mann wie folgt: Ungefähr 20 Jahre alt, 1,65 bis 1,75 Meter groß, untersetzte Figur. Er trug eine dunkle Jacke, eine hellblaue verwaschene Jeans und ein dunkles Basecap. Die Haare waren laut Polizei dunkel und kurz geschoren.

Fast zur gleichen Zeit hielt sich eine Frau in einem Supermarkt an der Arendseer Straße auf. Als sie an der Kasse stand und bezahlen wollte, fehlte ihr Portemonee. Es wurde ihr während des Einkaufs gestohlen.

Die Polizei rät aus aktuellem Anlass, beim Einkaufen die Geldbörse immer am Körper zu tragen und Beutel nicht unbeaufsichtigt am oder im Wagen zurückzulassen.